Über mich

Geboren 1968 in Paderborn, verheiratet, drei Söhne.

 

Nach der Fachoberschulreife 1985 erlernte ich zunächst den Beruf der Zahnarzthelferin. Aber schon schnell wurde mir klar, dass dieser Beruf nicht meine Berufung ist. Ein Zeitungsartikel brachte mich dann auf den Beruf der Hebamme. Von da an hatte ich nur den einen Wunsch: Ich will Hebamme werden!

 

Ab Oktober 1991 war ich dann eine von 26 Schülerinnen der Hebammenschule in Paderborn. Drei Jahre später machte ich mein Examen und arbeitete als angestellte Hebamme in der VFK Paderborn.

 

Nach einigen Wochen stieg ich dann auch in die freiberufliche Tätigkeit ein. Die ersten Kurse in eigenen Räumlichkeiten in Borchen starteten im Sommer 1996. Zum gleichen Zeitpunkt wechselte ich in das St. Johannisstift Paderborn. Seit Mai 2009 bin ich nur noch freiberuflich tätig, da mir dieser Bereich sehr am Herzen liegt.

 

Im Herbst 2013 erfolgte der Umzug in den jetzigen Kursraum - dem Wiesenkinder-Kursraum in  Borchen.

 

Foto: HEFTchen
Foto: HEFTchen

 

 

 

 

 

 

Interviewportrait

im"HEFTchen"

Ausgabe 2015 03-05

 



Weiterbildungen Hebammentätigkeit:

 

Besonders geprägt hat mich die sechsmonatige Weiterbildung "Traditionelle Lehre der Hebammenkunst (TLHK)", die ich 20014/15 in Hamburg besucht habe. 

Aktuelle Fortbildungen:

07/2017     Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit. Beikosteinführung und erstes Lebensjahr

11/2017     HARR-Schulung (Hygiene, Arbeitsschutz, Reanimation und Risikomanagement)

12/2017     Reanimation

01/2018     Neugeborenen-Ikterus

03/2018     Hebammenabrechnungen

Im Laufe des Jahres 2018 folgen:

Infektionen in der Schwangerschaft 

Schwangerschaftserkrankungen

Geburtsvorbereitung.

 

Weiterbildungen im Bereich Frühkindliche Entwicklung:

 

03/2013     Fortbildungsreihe "Motoskopie" (Die Bedeutung der motorischen Entwicklung im ersten Lebensjahr),

11/2013     Babys Fitness

04/2014     Fortbildung FenKid®-Kursleiterin (Frühe Entwicklung von Kindern begleiten), Beratungsstelle Natürliche Geburt und Elternsein e. V., München (Fenkid)